slider_1.jpg Fenster Pano.jpg Fruehling05Banner.jpg Ach-Pano.jpg Bergbahnen-Pano.jpg Paragleiter-solo.jpg Sonnenuntergang.jpg 2015-Sommer-01.jpg 2017-05-Stausee-02-HP.jpg
 
 
 
 
 

Kontakt und Öffnungszeiten


Gemeindeamt

05512/2319-0
gemeinde@andelsbuch.cnv.at

Mo-Do08:00 bis 12:00 Uhr
Fr08:00 bis 12:00 Uhr
 13:00 bis 16:30 Uhr

Tourismusbüro / Postpartner

05512/2565
tourismus@andelsbuch.cnv.at

Mo-Fr08:00 bis 12:00 Uhr
 13:00 bis 17:00 Uhr

 

PC-Grundkurs am Gymnasium in Egg für persisch sprechende Flüchtlinge


Arbeitssuche, Sprachen lernen, Emails schreiben: Computerkenntnisse sind heutzutage ein wichtiges Hilfsmittel, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Um die digitale Welt persisch sprechenden Flüchtlingen zugänglich zu machen, leitete ein Asylwerber aus Afghanistan vom 24. Mai bis 21. Juni 2017 einen PC-Grundkurs am Gymnasium in Egg.

Die Initiative wurde von Daniela Thaler, Freiwilligenkoordinatorin für den Mittelbregenzerwald im Rahmen des Leader-Projekts „engagiert sein“, koordiniert. Sie organisierte Ali Musavi, Asylwerber aus Afghanistan, wohnhaft in Andelsbuch, als ehrenamtlichen Kursleiter. Das Gymnasium in Egg stellte seine PC-Räume zur Verfügung. In fünf Kurseinheiten lernten drei persisch sprachige Flüchtlinge aus Alberschwende das wichtigste Basiswissen für den Umgang mit dem Computer und erhielten viele nützliche Tipps. Sie legten beispielsweise Emailadressen an und nutzten das Internet. Zusätzlich nutzten sie die PCs für das Lernen der deutschen Sprache mit einer Audio-CD.

Nach dem erfolgreichen Probedurchlauf werden ab Oktober dieses Jahres PC-Grundkurse in persischer und arabischer Sprache angeboten. Neben Ali konnte mit Saif Al Azawi aus Alberschwende, Asylwerber aus dem Irak, ein weiterer ehrenamtlicher Kursleiter gewonnen werden.